KLJB Weihnachtsbaumsammelaktion

VWO und ISG unterstützen die KLJB Weihnachtsbaumsammelaktion 2020

Die Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup e.V. und die Immobiliengemeinschaft Altstadt Ochtrup e.V. bedanken sich mit einen Spende in Höhe von 200,00 Euro bei der Katholischen Landjugendbewegung Ochtrup für den unterstützenden und tatkräftigen Einsatz bei der Weihnachtsbaumsammel­aktion 2020 in Ochtrup. Gemeinsam hat die KLJB Ochtrup mit den Messdienern der Kath. Kirchengemeinsde St. Lamberti Ochtrup in der Ochtruper Innenstadt die von VWO und ISG aufgestellten Weihnachtsbäume wieder eingesammelt. Mit so vielen helfenden Händen und „schwerem Gerät“ eine schnelle Aktion. VWO-Vorsitzender Thomas Büchler und ISG-Vorsitzender Norbert Bierbaum-Hillejan überreichten 200,00 Euro der KLJB deren Hilfsprojekt 2020 Herzenswünsche, sowie Johannes Bierbaum 60,00 Euro für die Bewohner von Haus Gabriel und deren Arbeitseinsatz bei der Weihnachtsbaumaktion.

Foto:
Fotoschnapschuß bei der Mittagspause am Clemens-August-Heim – Thomas Büchler (VWO) und Norbert Bierbaum-Hillejan (ISG) mit den zahlreichen Helfern der Weihnachtsbaumsammelaktion 2020 in Ochtrup.
Foto: VWO, Timo Rolofs

Ochtruper Weihnachtslose 2019

Gewinner 1. Ziehung

Ein großer Berg an Karten – da staunten Kunden und Mitarbeiter von Huls.Schuhe

Zur 1. Ziehung am Montagnachmittag, 16. Dezember 2019, lagen schätzungsweise über 35.000 Ochtruper Weihnachtslose auf dem Boden des Schuhgeschäftes Huls.Schuhe in der Bahnhofstraße in Ochtrup. Mitarbeiter und Kunden staunten über die große Kartenmenge aus Bollerwagen, Kisten, Tüten und Taschen. Vorsitzender Thomas Büchler und Vorstand Timo Rolofs der Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup e.V. hatten mit den Geschwistern Jonas und Helen und deren Eltern eifrige Helfer, um den Berg an Teilnahmekarten ordentlich zu mischen und die Gewinner nacheinander zu ziehen.
 
Dem 1. Gewinner Holger Weiß aus Ochtrup brachte ein Weihnachtslos beim Einkauf im Geschäft Apollo Augenoptik das große Glück und Einkaufsgutscheine im Wert von 400 Euro. Weitere Gewinner der 1. Ziehung am 16. Dezember 2019 sind Irmgard Süfke, Henrik Steinsträter, Helmut Bröker, Marianne Bröker, Manuele Kreling, Willi Thebelt, Gerd Schneuing, Konrad Ditzel, Hannelore Meckmann, Peter Fontein, Jelsa Hinkelammert, Wilhelm Hues, Margret Leugers, Martin Pöhlker, Daniel Dinkhoff. Einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, die von der VWO schriftlich benachrichtigt wurden.

Die 2. Ziehung ist am Montag, 6. Januar 2020, an der auch alle bisher eingesandten Lose teilnehmen. Mit der Aktion Ochtruper Weihnachtslose werden wieder Einkaufsgutscheine und Preise im Gesamtwert von über 2.600 EUR verlost.

www.vwo-ochtrup.de

Foto: Die Glücksbringer Jonas (mi.) mit seinen Eltern Verena und Jan sowie VWO Vorsitzender Thomas Büchler auf einem Berg von über 35.000 Teilnahmekarten bei der 1. Ziehung der Aktion ­Ochtruper Weihnachtslose im Schuhgeschäft Huls.Schuhe in der Bahnhofstraße von Ochtrup.
Foto: VWO, Timo Rolofs

Gewinner 2. Ziehung

So viele Teilnahmekarten, wie noch nie

Zur 2. Ziehung am Montagnachmittag, 6. Januar 2020, lagen über 50.000 Ochtruper Weihnachtslose auf dem Boden des Sportgeschäftes INTERSPORT Ochtrup am Dränkeplatz. Da waren viele helfende Hände nötig und alle waren der Meinung, so viele Teilnahmekarten waren noch nie da. INTERSPORT Mitarbeiter Marcel Thies staunte über die große Kartenmenge, die sich aus Bollerwagen, Kisten, Tüten und Taschen in die Verkaufsfläche ergossen. Der Vorstand mit Thomas Büchler, Alexander Huesmann und Timo Rolofs der Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup e.V. hatten mit den Kindern Leonard, Lukas, Mats, Marie-Lena und deren Eltern eifrige Helfer, um den Berg an Teilnahmekarten ordentlich zu mischen und die Gewinner nacheinander zu ziehen. Leonard wühlte sich mit großer Freude durch die Karten, damit alle Teilnehmer eine gute Chance bekamen. Zum Schluß gab es für die Kinder kleine Präsente, bevor alle den Kartenberg zum Abtransport zusammen räumten.
 
Dem 1. Gewinner Patrick Dorsten aus Ochtrup brachte ein Weihnachtslos beim Einkauf im Hagebau Frieling Baufachmarkt das große Glück und Einkaufsgutscheine im Wert von 400 Euro. Weitere Gewinner der 2. Ziehung am 6. Januar 2020 sind Markus Niegel, Mareike Reckels, Frank Affeldt, Vinzenz Beckmann, Luzia Janning, Bernhard Hüging, Else Scheuermann, Familie Sunder, Walburga Brüning, Susanne Kuhlbusch, Anke Seidlitz, Thomas Praenberg, Christoph Potthoff, Alfred Brinkmann, Katharina Holtmann, Elke Baake. Einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, die von der VWO schriftlich benachrichtigt wurden. Mit der Aktion Ochtruper Weihnachtslose 2019 sind wieder Einkaufsgutscheine und Preise im Gesamtwert von über 2.600 EUR verlost worden.

Foto:
Viele helfende Hände und kleine Glücksbringer auf einem Berg von über 50.000 Teilnahmekarten bei der 2. Ziehung der Aktion ­Ochtruper Weihnachtslose im Sportgeschäft INTERSPORT Ochtrup am Dränkeplatz.
Foto: VWO, Timo Rolofs

Touristinfo Ochtrup

Wir sind umgezogen!

Liebe Besucher und Ochtruper Bürger,

die Touristinfo Ochtrup ist umgezogen in die neuen Geschäftsräume in der Bahnhofstraße 32-34. Es gibt viel zu tun! Sie erreichen die neue Geschäftsstelle der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH unter der gewohnten Telefonnummer 02553 98180 in der Zeit von Dienstag bis Freitag von 10.00-13.00 Uhr und 14.30-17.00 Uhr oder per E-Mail touristinfo@noSpam.ochtrup.de.

Informationen und Auskünfte
Wir stehen für Sie zur Verfügung mit Auskünften und touristischen Informationen, als Kartenvorverkaufsstelle für die Freilichtspiele Bad Bentheim, das GOP Münster, das Theater der Obergrafschaft und mit Ochtruper Tontalern!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH


OCHTRUP Stadtmarketing und Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 32-34
48607 Ochtrup
Telefon 02553 98180
touristinfo@noSpam.ochtrup.de

www.touristinfo.ochtrup.de

Tipp: Entdecken Sie Ochtruper Sehenswürdigkeiten mit der "Bürgermeistertour"!

NEU Veranstaltungskalender 2019


NEU
2. Halbjahr 2019
Ausgabe Juli-September und Oktober-Dezember

Die Tourist Info Ochtrup und VWO präsentieren mit Unterstützung der VerbundSparkasse Emsdetten Ochtrup den Veranstaltungskalender mit zahlreichen Aktivitäten Ochtruper Vereine, Verbände und Institutionen.

Der aktuelle Veranstaltungskalender ist im Rathaus der Stadt Ochtrup, bei der VerbundSparkasse Emsdetten Ochtrup, in der Tourist Info Ochtrup, VWO-Geschäftsstelle, sowie in Geschäften, Apotheken, Institutionen, der Bücherei St. Lamberti Ochtrup und weiteren Stellen erhältlich.

Download Veranstaltungskalender 2019

NEU Juli - August - September PDF-Datei hier

NEU Oktober - November - Dezember PDF-Datei hier

Januar - Februar - März PDF-Datei hier

April - Mai - Juni PDF-Datei hier


Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup e.V. 
E-Mail kontakt@vwo-ochtrup.de

Ochtrup entdecken mit Hörstationen

Zeitzeugen erzählen Geschichten am Telefon

Wer einen Rundgang durch Ochtrup macht, kann sich dabei etwas zur Geschichte der Töpferstadt per Audioguide erzählen lassen – und zwar als spannendes Hörspiel von Zeitzeigen „höchstpersönlich“.

Mit  CultureCall® lassen sich an insgesamt neun Stationen interessante Geschichten unter einer Telefonnummer aufrufen – in deutscher oder in niederländischer Sprache.

Smartphone-Besitzer haben zusätzlich die Möglichkeit, mit Hilfe eines QR-Codes an den Hörstationen eine Audio- oder Textversion über das Internet abzurufen.

Das Projekt, das von der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) unterstützt wird, funktioniert also ganz ähnlich wie ein Audioguide im Museum. Aber trocken und theoretisch wird es nie! Die Hörspiele, oft in Dialogform, vermitteln auf unterhaltsame Weise jede Menge Wissenswertes über Ochtrup.

Die Geschichten sind abrufbar in deutscher Sprache unter der Telefonnummer + 49 (0)2553 / 73-401 (und in der niederländischen Sprache unter + 49 (0)2553 / 73-402). Nach Aufforderung wählt man die zweistellige Nummer der jeweiligen Hörstation.

Station 11    St. Lambertikirche
Pastor Tigges und die neue St. Lambertikirche
Pastor Tigges en de nieuwe St. Lamberti-kerk

Station 12    Altdeutsche Gaststätte / Paddy’s Pub
Großer Brand im Wigbold
Geweldig merk in de wigbold

Station 13     Alte Stadt Apotheke
Apothekerswitwe Ohm erzählt vom Helfen und der Hygiene
Apotheker-weduwe Ohm vertelt over hulp en hygiëne

Station 14    Weinertor und Stüwwenkopp
Die befestigte Stadt Ochtrup
Het vestingstadje Ochtrup

Station 15    Pottbäckerplatz
Pöttker und Kiepenkerl Dinkhoff zieht über Land
Pöttker en Kiepenkerl Dinkhoff trekt over land

Station 16    Töpfereimuseum Ochtrup
Töpferhandwerk in Ochtrup
Pottenbakkershandwerk in Ochtrup

Station 20    Alte Post
Von der Landwirtschaft zur Industrialisierung
Van landbouw tot industrialisatie

Station 21    Weberhäuser
Wohnen und Leben einer Arbeiterfamilie der Textilfirma Gebrüder Laurenz
Wonen en leven van een arbeidersgezin van het textielbedrijf Gebrüder Laurenz

Station 22    Marienheim
Mädchenwohnheim der Firma Gebrüder Laurenz
Meisjeshuis van het bedrijf Gebrüder Laurenz

Die interaktive Zoomkarte zeigt alle Stationen im Überblick.

Ein Klick genügt, und schon erzählen Zeitzeugen Geschichten am Telefon.
www.cultureapp.com/ochtrup/

Ochtruper Tontaler

Der Ochtruper Tontaler als tolle Geschenkidee ist ein gern gesehener Einkaufsgutschein in Ochtrup, der nur in ausgewiesenen Mitgliedsbetrieben der Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup e.V. als Gutschein akzeptiert und eingelöst werden kann.

Erhältlich sind die Ochtruper Tontaler
in der Touristinfo Ochtrup, Bahnhofstraße 32-24,
Montag-Freitag 10.00-13.00 und 14.30-18.00 Uhr.

Gerne verpacken wir Ihnen die Ochtruper Tontaler
als besonderes Geschenk je nach Anlass gegen Gebühr.

mehr

Ochtrup entdecken und erleben

Im Dreiländereck Münsterland–Niederlande-Niedersachsen begeistert die Töpfer- und Textilstadt Ochtrup Radfahrer mit idyllischen Fahrradrouten und malerisch-münsterländischer Parklandschaft.

Sehenswürdigkeiten wie Töpfereimuseum, Bergwindmühle, Villa Winkel, Beltman-Bau, Stiftskirche Langenhorst, Wasserburg Haus Welbergen und Wallanlagen machen Lust auf eine Stadtführung. Oder man entdeckt auf eigene Faust Ochtruper Geschichten mit den CultureCall®-Hörstationen und radelt gemütlich auf der „Bürgermeistertour“ die Sehenswürdigkeiten ab. Wissenswertes über das Töpferhandwerk und deren besondere Eigenarten wie die Gefäßflöte Ochtruper Nachtigall und den Siebenhenkeltopf präsentiert das Töpfereimuseum. Windmüller der Bergwindmühle zeigen gerne die eindrucksvolle und funktionsfähige Windmühlentechnik vergangener Zeiten. Tollen Badespaß erleben mit der ganzen Familie ist im modern renovierten Bergfreibad von Mai bis Oktober möglich.

Zum Shoppen laden Fachgeschäfte und das internationale Designer Outlet Ochtrup mit Modemarken, Giebelhäusern und tollem Einkaufsambiente ein.

Gerne erstellen wir für unsere Gäste individuelle Ausflugsprogramme.


Informationen über Sehenswürdigkeiten in Ochtrup. Info

NEUE ADRESSE:
Tourist Info Ochtrup

Bahnhofstraße 32-34, D-48607 Ochtrup,
Telefon +49(0)2 55 3 . 98 180
tourist-info-ochtrup.de

Verkehrsanbindung
Autobahn A30 Amsterdam-Osnabrück
Autobahn A31 Bottrop-Emden
Bundestraße B54 Münster-Gronau
Bahnlinie Münster-Gronau-Enschede

Mehr Informationen über Ochtrup auch unter www.ochtrup.de.

Designer Outlet Center Ochtrup

Ein besonderes Shopping-Erlebnis

Im Designer Outlet Ochtrup genießen Sie ein besonderes Shopping-Erlebnis mit münsterländischem Flair. Das Outlet mit malerischer Freiluftpromenade bietet neben einer Auswahl von über 100 Marken zu Bestpreisen städtische Atmosphäre.

Das vielfältige Angebot an Damen-, Herren-, Kinder- und Sportmode sowie an Schuhen, Accessoires, Haushalts- und Spielwaren ist dabei ganzjährig um 30-70 %* günstiger.

Angelehnt an die historische Bauweise des Münsterlandes shoppen Sie zwischen Giebelfronten und denkmalgeschützten Gebäuden. Die Straßen sowie die sechs großzügig angelegten Plätze sind dabei in ihrer Namensgebung an die Region angelehnt. Der Platz Twente Plein bildet gemeinsam mit der Ijsselstraat den überdachten Teil des Outlets.

Der Service vor Ort mit kostenlosen Parkplätzen, dem kostenlosen Kinderparadies „Kletterburg“ und dem großzügigen Gastronomie-Bereich machen das Outlet zu einer Einkaufserlebniswelt für die ganze Familie.

*als UVP