VWO News

+ + + CORONA Info Ticker + + +

Die Stadtverwaltung Ochtrup informiert, das der Inzidenzwert im Kreis Steinfurt auf über 50 gestiegen ist (Stand 25.10.2020) und die Gefährdungsstufe 2 mit entsprechenden Maßnahmen in einer neuen Corona Verfügung festgelegt wird, die ab Dienstag, 27.10.2020 in Kraft tritt.

Wichtige Punkte sind die "Pflicht zum Tragen der Mund-Nase-Maske" in der Fußgängerzone in Ochtrup (auch als Fahrradfahrer), auf KFZ-Stellplätzen mit mehr als 10 Parkplätzen, Bahnhöfe, Bahnhofvorplätze, Bushaltestellen und die verstärkte Kontrolle durch Ordnungskräfte. In Geschäften und Gastronomie besteht Schutzmaskenpflicht bzw. die Befolgung der Hygienevorschriften.

Die landesweite Coronschutzverordnung sieht in §15 a vor, dass im Falle der Gefährdungsstufe 2 in der Zeit zwischen 23 Uhr und 6 Uhr kein Alkohol ausgeschenkt werden darf, für die Gastronomie herrscht eine Sperrstunde.

An Festen aus herausragendem Anlass außerhalb der Privatwohnung dürfen höchstens 10 Personen teilnehmen.

Zusammenkünfte von Personen im öffentlichen Raum beschränken sich nunmehr auf 5 Personen, sofern sie nicht aus einer Familie bzw. aus maximal zwei Haushalten stammen.

Die Stadt Ochtrup appelliert auch noch einmal dringend an die Bürgerinnen und Bürger, sich aus Eigenverantwortlichkeit besonnen und vorsichtig zu verhalten. Für den privaten Raum gilt aktuell keine Verordnung, aber die dringende Empfehlung, die maximale Personenzahl zu begrenzen. Das heißt: Nicht alles, was erlaubt ist, ist auch vernünftig! Die Reduzierung von Kontakten auf das notwendige Minimum sollte jetzt Gebot der Stunde sein.

Wir bitten daher auch alle Geschäfte und Unternehmen, entsprechende Vorkehrungen zu treffen und Besucher und Kunden im eigenen Interesse zu informieren.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und bleiben Sie gesund.

Informationen zu den aktuellen CORONA Maßnahmen:

Kreis Steinfurt

Stadt Ochtrup

RKI Dashboard

 

 

 

Wir Ochtruper Unternehmen freuen uns, daß wir für unsere Kunden da sein können!
Die Verordnungen zur Corona-Pandemie mit wichtigen Hygiene- und Abstandsvorschriften sowie verantwortungsvollen Maßnahmen, sind wichtige Schritte in Richtung zu mehr Normalität im täglichen Zusammenleben. Wir haben in unseren Geschäften zur Sicherheit für unsere Kunden und Mitarbeiter Schutzscheiben aufstellt, Desinfektionsmittel bereitgestellt und tragen Mund-Nase-­Masken. Halten wir uns weiter an die einfachen Vorsichts­maßnahmen wie Mund-Nase-Masken tragen, mindestens 1,5 m Abstand halten und Händedesinfektion, um uns gegenseitig zu schützen.
So können wir für unsere Kunden mit unseren Leistungen sowie ein Mehr an Service und Ideen da sein!

VWO Veranstaltungstermine 2020

VWO Leinewebersonntag und Pottbäckermarkt finden in 2020 nicht statt

Die Corona-Pandemie-Verordnung, das erhöhte Ansteckungsrisiko bei Veranstaltungen mit verkaufsoffenen Sonntagen und der Schutz der Bevölkerung sind wichtige Gründe, die beliebten VWO-Veranstaltungen Leinewebersonntag (20. September) und Pottbäckermarkt (25. Oktober) in Ochtrup abzusagen und nicht stattfinden zu lassen.
Auch von der VWO im Rahmen der Verordnungen des Landes NRW zur Corona-Pandemie in 2020 beantragten vier verkaufsoffenen Sonntage ohne Marktgeschehen bis zum Jahresende, sind Ende August durch das Urteil vom Oberverwaltungsgericht Münster wegen Rechtswidrigkeit gekippt worden. In Abstimmung mit der Verwaltung der Stadt Ochtrup hat die VWO den Antrag zurückgenommen.
Ob die verkaufsoffenen Sonntage im Jahr 2021 – dann gestützt auf die bestehende Ordnungsbehördliche Verordnung – möglich sind, hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab und kann daher aus heutiger Sicht nicht vorhergesagt werden.

Gutschein "Ochtruper Tontaler"

Unterstützen Sie in Ochtrup Handel und Geschäfte mit Ihrem Einkauf oder dem Ochtruper Tontaler als tolle Geschenkidee als gern gesehener Einkaufsgutschein in Ochtrup, der in zahlreichen ausgewiesenen Mitgliedsbetrieben der Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup e.V. als Gutschein akzeptiert und eingelöst werden kann.

Erhältlich sind die Ochtruper Tontaler
in der Touristinfo Ochtrup, Bahnhofstraße 32-24,
Dienstag-Freitag 10.00-13.00 und 14.30-17.00 Uhr
nach telefonischer Absprache
unter Telefon 02553 98180.

Gerne verpacken wir Ihnen die Ochtruper Tontaler
als besonderes Geschenk je nach Anlass gegen Gebühr.

mehr

Ochtrup entdecken und erleben

Im Dreiländereck Münsterland–Niederlande-Niedersachsen begeistert die Töpfer- und Textilstadt Ochtrup Radfahrer mit idyllischen Fahrradrouten und malerisch-münsterländischer Parklandschaft.

Sehenswürdigkeiten wie Töpfereimuseum, Bergwindmühle, Villa Winkel, Beltman-Bau, Stiftskirche Langenhorst, Wasserburg Haus Welbergen und Wallanlagen machen Lust auf eine Stadtführung. Oder man entdeckt auf eigene Faust Ochtruper Geschichten mit den CultureCall®-Hörstationen und radelt gemütlich auf der „Bürgermeistertour“ die Sehenswürdigkeiten ab. Wissenswertes über das Töpferhandwerk und deren besondere Eigenarten wie die Gefäßflöte Ochtruper Nachtigall und den Siebenhenkeltopf präsentiert das Töpfereimuseum. Windmüller der Bergwindmühle zeigen gerne die eindrucksvolle und funktionsfähige Windmühlentechnik vergangener Zeiten. Tollen Badespaß erleben mit der ganzen Familie ist im modern renovierten Bergfreibad von Mai bis Oktober möglich.

Zum Shoppen laden Fachgeschäfte und das internationale Designer Outlet Ochtrup mit Modemarken, Giebelhäusern und tollem Einkaufsambiente ein.

Verkehrsanbindung
Autobahn A30 Amsterdam-Osnabrück
Autobahn A31 Bottrop-Emden
Bundestraße B54 Münster-Gronau
Bahnlinie Münster-Gronau-Enschede

Mehr Informationen über Ochtrup auch unter www.ochtrup.de.