Radfahren in Ochtrup

Hier Download Rad-Planungskarte

Spannende Inhalte, gepflegte Radwege in schöner Landschaft und eine einheitliche Beschilderung zeichnen die Rad-Themenrouten im Münsterland, an die Ochtrup mit der Rad-Themenroute 100-Schlösser-Route, Vechtetalroute und Aa-Vechte-Route angeschlossen ist. 4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch Ochtrup erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

Rad-Themenrouten in Ochtrup
100-Schlösser-Route Info
Aa-Vechte-Route Info
Vechtetalroute Info

Radwegenetz
Ochtrup liegt in den Waben 23 | 24 | 25

Radroutenplaner
Ochtrup im Radroutenplaner NRW

Wabennetz und Radwege im Münsterland
Radwege-Wabennetz-Münsterland

 

 

Ochtrup im Wabennetz 23 I 24 I 25

Anklicken und Karte vergrößern

Ochtrup Rundkurs 25

Natur pur und Shoppingtour

Die Radtour startet ab dem Designer Outlet Center in Ochtrup und führt zum ersten Ziel in die gemütliche Fußgängerzone der Innenstadt Ochrups. An der St. Lambertikirche, der Touristeninformation und dem Töpfereimuseum vorbei geht die Tour weiter zur Radstation am Bahnhof und hinaus in die Bauernschaften. Aus der Stadt heraus folgt man zunächst der 100 Schlösser Route entlang der Naturschutzgebiete Tütenvenn und Gildehauser Venn Richtung Bad Bentheim. Noch vor der Grenze zu Niedersachsen nimmt man fahrt in Richtung Wester und Oster Bauernschaften zu weiteren Feldern, Wiesen und vorbei am Forst Bentheim. Rastplätze für kleine Pausen und Picknicks befinden sich an zahlreichen Stellen am Wegrand der Strecke. Die familienfreundliche Radtour lässt sich bequem an einem Tag fahren.

Hier finden Sie eine ausführliche Tourenbeschreibung des Rundkurses 25

Streckenverlauf: Ochtrup - NSG Gildehauser Venn - Ochtrup
Länge: ca. 32 km
Anforderung: leicht - sehr gute Radtour für Einsteiger und Familien
Charakter: flach, hauptsächlich Wirtschaftswege, Waldwege (fester Schotter/Sandwege), Naturschutzgebiet
Highlights an der Strecke: DOC Ochtrup, Töpfereimusuem, Naturschutzgebiet Tütenvenn und Gildehauser Venn, Drilandsee

Ochtrup Rundkurs 23

Stadt, Land, Fluss

Der Rundkurs 23 Stadt, Land, Fluss wie der Name schon sagt, führt Sie durch
die Vechtedörfer Metelen, Langenhorst und Welbergen. Über Land durch die schönen Bauernschaften der Gemeinden und immer in Reichweite der Fluss Vechte. Die Innenstadt Ochtrups und das Töpfereimuseum sind das erste Ziel an der Route. Auf dem Weg nach Metelen fahren Sie entlang einer wunderschönen Baumallee. In dem Dorf Metelen angekommen führt die Vechtetalroute Sie an dem Fluss vorbei und auf die 100 Schlösser Route in das Vechtedorf Langenhorst, mit der Stiftskirche und den Stiftgebäuden. Weiter auf der Route in Welbergen führt der Rundkurs auf der alten Bahnstrecke Ochtrup-Rheine Sie wieder zurück nach Ochtrup. Am Designer Outlet Center Ochtrup könnnen Sie ihr Rad abstellen und sich bei einem Bummel von der Radtour erholen. Die familienfreundliche Radtour lässt sich bequem an einem Tag fahren.

Hier finden Sie eine ausführliche Tourenbeschreibung des Rundkurses 23

Streckenverlauf: Ochtrup - Metelen- Langenhorst - Welbergen - Ochtrup
Länge: ca. 32 km
Anforderung: leicht - sehr gute Radtour für Einsteiger und Familien
Charakter: flach, hauptsächlich Wirtschaftswege, sandiger Boden
Highlights an der Strecke: DOC Ochtrup, Töpfereimuseum Ochtrup, Vechte, Haus Welbergen, Spieker in Langenhorst, Stiftkirche Langenhorst, Alte Kirche Welbergen

Insider-Tipp Rundkurs 23
Ein perfekter Abschluss nach der gemütlichen Radtour ist eine Shoppingtour durch das Designer Outlet Center Ochtrup (DOC) herrlich ausklingen. Vetreten sind zahltreiche, bekannte internationale Marken wie Esprit, Fossil, Cecil, Ravensburger, WMF, Geox und viele mehr, die Shoppingherzen höher schlagen lassen. mehr