VWO Veranstaltungen

Impressionen

 
 
 

Ochtruper Frühlingsspaß 2019

Sonntag, 28. April: Ochtruper Frühlingsspass 2019


… für Jung und Alt mit tollen Ideen und Aktionen rund um Freizeit, Sport, Wohnen, Urlaub

 

Tolles Frühlingswetter mit Sonnenschein und blauem Himmel erwartet die Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft zum „Ochtruper Frühlingsspass“. Mit tollen Ideen und Aktionen rund um Freizeit, Sport, Wohnen, Urlaub sollen Jung und Alt begeistert werden. Von Ochtruper Automeile für Autofans, Glücks­käfer-Gewinnspiel für Familien, Flohmarkt für Schnäppchenjäger, bis hin zu Frühlingsangeboten für Modebegeisterte und Kirmes für Karussellfahrer reicht das Angebot in der Töpfer-, Textil- und Einkaufs­stadt Ochtrup.

 

Familien-Flohmarkt am Samstag, 27. April

 

Doch erst einmal heißt es „auf-zum-Familien-Flohmarkt-in-Ochtrup“ am Samstag, 27. April. Dort können Kinder und Eltern mit ihren Flohmarktschätzen ihr Taschengeld aufbessern oder das ein oder andere Schnäppchen bei den Flohmarkt-Kollegen machen. Von morgens 6 Uhr bis um 14 Uhr darf in der Fußgängerzone und auf dem Valverde-del-Camino-Platz von Ochtrup gefeilscht werden. Ein früher Aufbau am Samstagmorgen sichert gute Geschäfte. Die Standplätze werden im Vorfeld vergeben. Standkarten für Familien sind bis Freitag im Vorverkauf für 8,00 EUR erhältlich in der VWO-Geschäftsstelle, Töpferstr. 2 in Ochtrup. Unser Tipp: Das Restaurant Alt Ochtrup erwartet Frühaufsteher und Flohmarktbesucher ab 5.30 Uhr und sorgt mit Kaffeespezialitäten, Tee, belegten Brötchen und Getränken für das leibliche Wohl.

 

Ochtruper Automeile glänzt mit Marken und neuen Automodellen

 

Autointeressierte können sich auf die Automeile der Ochtruper Autohändler freuen. Internationale Automarken stellen ihre neuen Automodelle vor. Da können Familienkutschen, Stadtautos, Sportflitzer, Transporter oder SUVs bestaunt und begutachtet werden. Für Spaß an der Mobilität und der Freude am Fahren mit einem schönen Auto warten am Kirchplatz Young- und Oldtimer-Schätzchen von 68oldtimer auf interessante Benzingespräche mit Autofans über chromglänzende Karossen und Motorräder. Fachsimpeln über Oldtimer für Jedermann, Kaufempfehlungen, Transport, Aufbereitung, Instandsetzung, Wertgutachten, Zulassung und vieles mehr, was Automobilbegeisterten am Herzen liegt.

 

Wohnen und Leben mal anders – im Tiny-House von Koersmann

 

Nicht nur Marc Foster hat schon in einem „Tiny-House“ von Koersmann aus Gildehaus gewohnt und gelebt. Die Gruppe der Interessierten am minimalistischen und mobilen Wohnen ist vielschichtig und wird immer größer. Und fast jeden Wunsch können Stefan Koers und Michael Ebersmann ihren Kunden erfüllen. Aber nicht breiter als 2,55 Meter. Nicht höher als 4 Meter. Und maximal 3,5 Tonnen Gesamtgewicht. Das ist der Rahmen für ein „Tiny House“ mit Wohnraum, Küche, Bad und Schlafzimmer.

Der Begriff “Tiny House” kommt ursprünglich aus den USA und auch wenn es keine offizielle Definition davon gibt, was „Tiny Houses“ sind, so lässt sich aus der wörtlichen Übersetzung des englischen Begriffs („winzige Häuser“) leicht ableiten, dass es sich um die kleinste Form von Wohngebäuden – in der Tat könnte man sie „Kleinsthäuser“ nennen – handelt. Im deutschen Sprachgebrauch wird der Begriff “Tiny Houses” in der Regel für die auf Trailer aufgebauten und somit mobilen Häuschen verwendet. Tiny Houses werden aber auch hierzulande nicht als Alternative zu Wohnwagen verstanden, mit denen man auf Tour geht, sondern viel eher als die ideale Lösung, um das Bedürfnis des “eigenen Daches über dem Kopf” und ein knappes Budget (sowie nicht auszuschließende Wohnortswechsel) ohne nennenswerte Verschuldung unter einen Hut zu bringen. “Tinyhousern” geht es in der Regel um die Reduzierung auf das Wesentliche zugunsten finanzieller Freiheit und persönlicher Unabhängigkeit, sowie um einen Beitrag zu Ökologie und Nachhaltigkeit. Schauen Sie doch einfach mal so rein – in ein „Tiny-House“ auf dem Kirchplatz!

 

„Maibaum aufstellen“

 

Auf dem Pottbäckerplatz stellt ab 14 Uhr der Heimatverein Ochtrup e.V. traditionell den Maibaum auf und schmückt ihn mit Zunftzeichen. Die Kinder vom DRK-Kindergarten und die Tanzgruppe „Mariechen“ führen Tänze auf, die Leineweber in historischen Kostümen singen plattdeutsches Liedgut und der Christliche Posaunenchor unterhält die Besucher mit flotten Musikstücken. Besucher können an aufgestellten ­Tischgarnituren dem Treiben zuschauen und dabei „Weggenbrot“, Kaffee und Kaltgetränke genießen.

 

Ochtruper Frühjahrskirmes von Freitag bis Montag

 

Die Freunde der Ochtruper Frühjahrskirmes kommen in diesem Jahr zum Ende der Osterferien auf ihre Kosten. Am letzten April-Wochenende werden sich die Karussells auf dem Ochtruper Marktplatz drehen, von Freitag, 26. April bis Montag, 29. April 2019. Organisator und Schausteller Stefan Rosenboom und Manfred Wiggenhorn von der Stadt Ochtrup versprechen dafür wieder großes Kirmesvergnügen mit tollen Fahrgeschäften und Buden. Attraktionen für Klein und Groß sind der beliebte Autoscooter, der Musikexpress, sowie klassische Kinderkarussells für die Jüngsten. Beim Bummel über den Rummel weht den Besuchern der vertraute Duft von Bratwurst und gebrannten Mandeln um die Nase. Außerdem sind Pizza und Bratfisch angesagt. Losbude, Schießbude und andere Stände mit Süßwaren runden das Kirmesvergnügen auf dem Marktplatz ab.
Die Frühjahrskirmes startet am 26. April (Freitag) um 16 Uhr. Bis 16.30 Uhr gibt es Freifahrten in allen Karussells. Um 17 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung mit Fassanstich durch Bürgermeister Kai Hutzenlaub. Am 27. April (Samstag) öffnet die Kirmes um 14 Uhr, am 28. April (Sonntag) und 1. Maifeiertag (Montag) jeweils um 11 Uhr.

 

Frühlingssonntag in Ochtrup mit verkaufsoffenen Geschäften

 

Die Töpfer-, Textil- und Einkaufsstadt Ochtrup lädt von 13-18 Uhr mit verkaufsoffenen Geschäften zum Bummeln und Einkaufen ein. Das Designer Outlet Ochtrup mit internationalen Marken-Outlet-Shops und die Fachgeschäfte, Fachmärkte und Filialen in der Innenstadt präsentieren ihr vielfältiges Angebot von aktueller Frühjahrsmode, Sport- und Freizeitbekleidung, Schuhe, Porzellan, Geschirr, über Bücher, Geschenkideen, Fahrräder, Wohnaccessoires, bis hin zu Pflanzen und Möbeln für Balkon und Garten.

Das Radhaus Krechting präsentiert die neuesten Fahrradmodelle von Elektro-Rädern, Kinder- und Holland-Rädern, Lastenräder, Rennräder und „normalen“ Rädern mit Informationen rund um moderne Mobilität an. Tolle Modelle in modischen Farben schaffen Anreiz für ein neues Fahrrad zur Radfahrsaison 2019.
Intersport Ochtrup am Dränkeplatz präsentiert Sportbegeisterten die aktuellen Kollektionen zahlreicher Sportmarken mit Informationen, umfassender Beratung und einer Verlosung von Trampolinen. Kleine Fußballfans können sich auf der großen Fußball-Hüpfburg des FSV Ochtrup austoben, sowie Informationen zur umfangreichen Vereinsarbeit im Jugendbereich bekommen.
Das Sanitätshaus M&L informiert zum Thema „Mobil und selbstständig zum Einkauf … mit dem E-Mobil!“ und präsentiert verschiedene Fahrzeugmodelle.
Aktuelle Gartenmöbel und Gartenaccessoires präsentiert Frieling Hagebaumarkt mit einem großen Stand in der Fußgängerzone und gibt Gartenfreunden Tipps und Anregungen für die neue Gartensaison.
Im Designer Outlet Ochtrup wird den Besuchern unter anderem ein attraktives Rahmenprogramm angeboten. Freuen Sie sich auf ein Bungee-Trampolin vor Expert Ochtrup, den beliebten Clown Jack, eine Playmobil-Walking-Act und Life-Klaviermusik auf dem Twente Plain. Zahlreiche Markenpartner bieten passend zum Thema „Ochtruper Frühlingsspaß“ Aktionen an.

 

Aktionen und Glückskäfer-Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen

 

Aktionen der Ochtruper Kaufmannschaft und ein attraktives Glückskäfer-Gewinnspiel mit tollen Preisen laden Besucher und Familien mit Kindern ein zur Buchstabensuche in den Schaufenstern in der Ochtruper Innenstadt. Viele Glückskäfer mit Buchstaben müssen gefunden werden, um den Lösungssatz beim Glückskäfer-Gewinnspiel herauszufinden. Gewinnspielkarten liegen in den teilnehmenden Geschäften aus. Und der Spaß lohnt sich! Zahlreiche Gewinne von Nostalgie-Holland-Fahrrad, Armbanduhr, Kugelgrill, Smoothie Maker, Magnetboard, Präsentkörbe, bis Fahrradkarten und zahlreiche Einkaufs­gutscheine werden in der Tourist Info Ochtrup und VWO-Geschäftsstelle in der Töpferstr. 2 ausgestellt. Einsendeschlussist Montag, 13. Mai und die Ziehung der Gewinner ist am 14. Mai 2019. Alle Gewinner werden benachrichtigt.

 

Genießen Sie den Frühlingssonntag mit Familie und Freunden

 

Die Gastronomie mit Cafés, Kneipen, Imbisswagen, Biergärten, Eis-Cafés und Restaurants lädt zum Verweilen und Genießen ein bei Kaffeespezialitäten, Kuchen, Eis, einem kleinen Imbiss oder anderen Köstlichkeiten. Der „Ochtruper Frühlingsspaß“ und verkaufsoffene Sonntag mit vielfältigen Angeboten ist ein tolles Sonntagsausflugsziel mit Familie und Freunden.